Languedoc

Das Weinbaugebiet Languedoc ist Frankreichs größtes Anbaugebiet von Wein. Mit einer bestockten Rebfläche von fast 290.000 Hektar. Nordöstlich schließt das Weinbaugebiet Rhône an. Die Rebflächen liegen meist nah an der Küstenlinie auf einer Länge von nahezu 240 km. Das Klima ist im Sommer trocken und heiß. Die Niederschläge kommen meist in Form heftiger Schauer nieder, so dass Trockenheit zwischen den Monaten Mai und September eines der größten Probleme für den Weinbau darstellt.

In einigen Gebieten des Languedoc ist der Weinbau sowie der Anbau von Oliven die einzige mögliche Nutzung der landwirtschaftlichen Flächen.
In den 1970er Jahren wurde der Massenträger Aramon langsam durch die Sorte Carignan ersetzt und seit Mitte der 1980er Jahre werden zunehmend hochwertige Rebsorten angepflanzt.

 

 

 

Languedoc Map