Über uns

Als wir 2013 unser Abenteuer begannen, fragten wir uns: "Was sollen wir wählen? Welche Weine sind richtig? Welche Richtung sollen wir einschlagen? Welchen Weg nehmen? Die internationalen Trauben, die einheimischen Rebsorten, die großen Marken oder doch einen anderen Weg?"

Wir trafen uns dann mit Sergio, der zu unserem "Wein & Spirituosen-Manager" wurde. Zusammen wurde ein Konzept ausgearbeitet, das auf den ersten Blick viel schwieriger erschien, aber sehr faszinierend war.

Weltweit werden etwa 1300 Rebsorten kultiviert. So war es dann eine logische Entscheidung, diese zu sammeln und den Kunden zu ermöglichen mehr zu probieren als nur ein paar, die schon geläufig sind. Diese Entscheidung öffnete uns auch die Möglichkeit, neue Produkte, Terroir und Savoir Faire zu erforschen. Wir haben uns bewusst entschieden, sehr riskant zu agieren und viele kleine Winzer nach Österreich zu bringen, die man nicht kennt, denen trotz Qualität Ihrer Produkte die internationale Anerkennung fehlt. Kleine Winzer, die teilweise in den besten Restaurants der Welt vertreten und trotzdem unbekannt sind.

Die Entscheidung, die wir getroffen haben, machte im Endeffekt den Unterschied zu anderen Vinotheken und Weinhandlungen aus. Unsere Weine und unsere Selektion müssen Topqualität aufweisen, dürfen jedoch kein Mainstream sein!

Heute importieren wir rund 40 % unserer Produkte aus Frankreich, sowie rund 40 % aus Italien. Die restlichen 20 % der Produkte kommen aus Österreich und dem Rest der Welt. Derzeit führen wir etwa 100 verschiedenen Rebsorten, die entweder reinsortig oder als Cuvée in den Verkauf kommen. Das immer weiter wachsende Sortiment spezieller Produkte hat sich mittlerweile bis in die Wiener Spitzengastronomie herumgesprochen, sodass man unsere Produkte in Spitzenrestaurants verköstigen darf.

Wir versuchen zu zeigen, dass die Welt der Weine sehr groß ist und man immer weiter forschen muss. Daher suchen wir ständig weiter und erweitern unsere Kollektion, um uns und unsere Kunden begeistern zu können.

Wenn Sie die Welt der Weine erforschen und Entdeckungen machen wollen. Wenn Sie die Weine in mehr als Rot und Weiß teilen möchten, dann sind Sie bei uns richtig.
Champagne, Piemont, Bourgogne, Venetien, Bordeaux, Friaul, Provence, Lombardei, Elsass, Wachau, Loire, Weinviertel, Toscana sind einige der Regionen, die wir nach Österreich gebracht haben und mit denen wir arbeiten.