Cognac Remi Landier

Cognac Remi Landier befindet sich im Herzen von Fins Bois und wurde im Jahr  1890 gegründet.

Der Ursprung von Rémi Landier stammt aus dem späten 19. Jahrhundert, als Julien Girard (Remi Landiers Großvater)  seine ersten Rebenstoke bepflanzte. Der Standort war damals schon für die Qualität seines Eaux-de-Vie bekannt.

Die Einzigartigkeit des Terroirs führte dazu, dass Remi Landier und seine Söhne 1973 ihre gleichnamige Cognac-Marke gründeten. Als Brennereien für einige der größten Handelshäuser von Cognac produzieren sie nur eine kleine Menge unter ihrem eigenen Label.

Heute bieten Jean-Yves Landier und seine Tochter Geraldine, die vierte und fünfte Generation der Produzenten, eine ganze Reihe von Cognacs: VS bis XO sowie seltene und limitierte Auflagen. Auch ihr Pineaux des Charentes profitiert von einem hervorragenden Ruf.

Produkte:

SPECIAL PALE FINS BOIS – 45% – 70 cl
Rémi Landier VS
Rémi Landier VSOP
Rémi Landier Napoléon
Rémi Landier Fins Bois XO Vieille Réserve 15 J.
Rémi Landier Fins Bois XO Tradition 20 J. – 40% 70cl
Rémi Landier  Héritage – 43 % 70 cl / 90 btl.
Rémi Landier Très Vieux Fins Bois 40ème anniversaire- 45% 70cl / 40 btl.
Réserve de la Famille Trés Vieux Fins Bois Lot 62 – 52% 70 cl / 60 btl.
Rémi Landier  Trés Vieux Fins Bois Héritage Coupe n°2 – 45 % 70 cl  / 90 btl.

PINEAU DES CHARENTES PAR REMI LANDIER

Cognac Remy Landier XO